Erfolgreiche IAA Nutzfahrzeuge für Windpower und Bohnenkamp

Erfolgreiche IAA Nutzfahrzeuge für Windpower und Bohnenkamp

Starke Markenpräsentation rund um Windpower-LKW-Produkte .

Die diesjährige IAA in Hannover war für die Osnabrücker Bohnenkamp AG ein voller Erfolg. Sie bot die ideale Plattform um das umfangreiche Portfolio der Windpower-Produkte für den LKW-Bereich zu präsentieren. Die Resonanz der Besucher war groß und durchweg positiv.


Die Reifen von Windpower haben sich in den letzten Jahren als feste Größe am LKW-Markt etabliert und das war auch auf der IAA zu spüren. Das Interesse der Besucher war groß und sorgte für einen regen Andrang auf dem Messestand. Besonders die neuen Winterreifen der W80-Serie zogen die Aufmerksamkeit auf sich. Dazu Henrik Schmudde, Marketingleiter Bohnenkamp: „Wir konnten sehr viele gute Gespräche am Stand führen. Das Interesse an der Marke und den Produkten war enorm. Wir merken mehr und mehr, dass die Windpower-Produkte sich im Markt etabliert haben und die Kunden das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis anerkennen.“ Neben den Winterreifen wurden viele weitere Reifen, wie zum Beispiel die neuen Fernverkehrsreifen der W60-Serie, aus dem umfangreichen Windpower LKW-Programm gezeigt. Auch der auf dem Außengelände gezeigte Race Truck des dreimaligen Europameisters im Truck Grand Prix, Heinz Werner Lenz, sorgte für sehr viel Interesse. Der seit kurzem komplett im Windpower-Design gestaltete 950 PS starke Bolide erreicht die 100 km/h-Marke in 6 Sekunden.